Das ist die Kopfgrafik der Seite Ballonfahrten Alpen
Das ist das Hauptbild der Seite mit dem Thema Alpenüberquerung Heißluftballon

Ballonfahren in den Alpen - Alpenüberquerung

Sie möchten eine Ballonfahrt in den Alpen oder eine Alpenüberquerung in einem Heißluftballon machen? Erfahren Sie mehr zum Thema Ballonfahren in den Alpen.

 Ballonfahren in den Alpen ein unerreichbarer Traum?

Lassen Sie diesen Traum mit uns Wirklichkeit werden und starten Sie mit uns zu einer unserer Ballonfahrten in den Alpen oder vielleicht sogar zu einer kompletten Alpenüberquerung im Heißluftballon. Ballonstart inden Alpen - Der Ballon wird gerade befeuert

Kaum eine andere Landschaft übt einen größeren Reiz auf die Menschen aus als der Anblick der majestätischen Berggipfel und wundervollen Täler in den Gebirgszügen der Alpen. Ballonfahrten in den Alpen sind ein unvergessliches Erlebnis, egal ob man hier zum ersten Mal unterwegs ist oder bereits viele Male in diesem faszinierenden Landstrich unterwegs war. Lassen Sie sich doch einfach mit uns und unserem erfahrenen Team von Piloten im kommenden Winter auf das Abenteuer "Ballonfahren Alpen" ein und lassen Sie sich von einer märchenhaften und unberührten Winterwelt bei einer Alpenüberquerung im Heißluftballon verzaubern.

 Königsdisziplin Alpenüberquerung mit dem Heißluftballon

Alpenüberquerungen erfordern ganz spezielle Wetterlagen, die sich etwa eine Woche vorher ankündigen, aber frühestens drei Tage vorher so genau vorherzusagen sind, daß die Planung einer Alpenüberquerung beginnen kann.

Wenn ein Tiefdruckgebiet von einem Hochdruckgebiet abgelöst wird und die Zentren dieser Druckgebiete richtig liegen, strömt kalte Luft aus dem Norden nach Süden, die in Höhen von 4-6000 Metern eine Geschwindigkeit von ca. 100km/h haben sollte. Das sind die Tage, in denen wir die Alpen von Nord nach Süd überqueren und dabei eine Strecke von rund 250km in vier Stunden bewältigen.

...bereit sein
Vorbereitungen zu einem Ballonstart in den Alpen
...damit eine Alpenüberquerung gelingen kann, heisst es erstmal: Bereit sein!
Wir können nur kurzfristig entscheiden, ob wir fahren oder nicht. Das bedeutet, daß wir eine Vorlaufzeit von knapp zwei Tagen haben, von der Entscheidung bis zu Abfahrt.
Wer sich für ein solches Abenteuer interessiert, kann sich auf unsere Alpenüberquererliste setzen lassen. Sobald eine Entscheidung gefallen ist, rufen wir an und Sie haben dann einige Stunden Zeit, sich zu entscheiden. Treffpunkt für den Start ist in Süddeutschland, irgendwo zwischen dem Allgäu und dem Chiemgau, je nach vorhergesagter Windrichtung. Zielgebiet der Fahrt ist meist die Region südlich des Gardasees, nordwestlich von Venedig. Im Preis inbegriffen ist die Ballonfahrt, eine Übernachtung in Italien und der Rücktransfer zum Startplatz.
Für eine solche Ballonfahrt sollten Sie körperlich fit sein, im Zweifel den Hausarzt fragen. Warme Kleidung, insbesondere wintertaugliches Schuhwerk, ist zwingend notwendig.

Ihre Alpenfahrt jetzt online buchen oder für weitere Informationen unseren Alpenprospekt anfordern. Selbstverständlich können sie uns auch anrufen um noch mehr über dieses faszinierende Erlebnis zu erfahren! Köln: 0221 9863013 oder Waldbröl: 02291-911284

Sprechblase - Kundenstimmen

"Hallo Luftpiraten !!!
hatte das große Vergnügen mit EUCH am 01.08. zu fahren
Danke schön !!!! es war ein großes Abenteuer und hat sehr viel Spaß gemacht !! L.G. Freiherr Ralf , tollkühner Ballonkorbeckensteher im weiten Luftmeer über Bad Neuenahr."

Ralf S. 06.08.14 / Nr.94
...mehr im Gästebuch
Startseite | Kontakt | Partner | AGB | Impressum
Content, Layout & Design © by www.aeronautic.de

Sie haben Fragen?
Einfach anrufen!


Köln:
0221 986 30 13
Waldbröl:
02291 911 284

info@aeronautic.de

Die Startplätze
Hier heben sie mit uns ab.

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Bergisch Gladbach*
Bonn Hangelar
Bonn Rheinaue
Brühl
Dormagen (coming soon)
4x in Köln
Krefeld
Langenfeld*
Leverkusen
Lindlar
Mönchengladbach*
Mönchsheide
Waldbröl
Weilerswist*
Wiehl
Wipperfürth
Wissen*

*Ausweichplätze

Box Highlights und News - Kopf Gosauer Alpentrophy

vom 16. bis 23.01.2016

Wir waren 3 Tage am Dachstein in Österreich bei kaltem, aber schönem Wetter unterwegs!

Mehr Infos dazu gibt es hier:
Gosauer Alpentrophy

HIer gehts zu den Jobangeboten
Besuchen sie uns auf facebook